Mit 3:0 Toren gewann der SV Breitenberg/Martinsmoos am Sonntag sein Heimspiel gegen den TSV Wildberg. Von Beginn an bestimmte der SVB das Spielgeschehen und erzielte vor der Pause in der 13. und 23. Minute zwei Treffer durch Ralf Fenchel und Niklas Roller. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Ralf Fenchel in der 55. Minute für die endgültige Entscheidung in einem Spiel, in dem die Gäste nicht eine nennenswerte Tormöglichkeit hatten.